Bitcoin DE

Bitcoin kaufen in Deutschland – Alles, was du zur Kryptowährung wissen musst!

Earn money with the top Binance exchange

Bitcoin kaufen in Deutschland – Alles, was du zur Kryptowährung wissen musst!

Der Bitcoin ist ein weltweites Phänomen und ist zu einem weltweit genutzten Investmentobjekt für zahlreiche Kleinanleger geworden. Weiterhin steigt die Adaption der Blockchain in vielen Ländern der Welt an. Doch was musst du beachten, wenn du in Deutschland den Bitcoin kaufen willst? Lohnt sich der Kauf und was muss man in Deutschland beim Kauf des Bitcoins beachten?

In diesem Artikel sprechen wir darüber, wie du in Deutschland den Bitcoin kaufen kannst, was du beim Kauf für Faktoren beachten musst und ob Deutschland ein freundliches Land für die Kryptowährung und seine Besitzer ist.

Inhalt

  • 1 Was ist der Bitcoin?
  • 2 Wo kann ich den Bitcoin in Deutschland kaufen?
    • 2.1 Bitfinex
    • 2.2 Binance 
    • 2.3 Coinbase 
    • 2.4 Kraken
    • 2.5 eToro
    • 2.6 Bitpanda
  • 3 Kann ich den Bitcoin in Deutschland auch mit Bargeld kaufen?
  • 4 Was musst du beim Kauf von Bitcoin in Deutschland beachten?
  • 5 Ist Deutschland ein Bitcoin-freundliches Land?
  • 6 Lohnt es sich für die Zukunft, in Deutschland den Bitcoin zu kaufen?

Was ist der Bitcoin?

Der Bitcoin ist die erste Kryptowährung weltweit. Gleichzeitig ist der Bitcoin auch 13 Jahre nach seiner Gründung noch mit Abstand die bekannteste und beliebteste dezentrale Währung weltweit. Der Bitcoin wurde mit der Intention entwickelt, eine dezentrale Währung zu erschaffen, die nicht von einer zentralen Instanz kontrolliert werden kann.

Die Grundlage des Bitcoins ist die Blockchain-Technologie. Die Blockchain garantiert einen Transaktionsverkehr Peer-to-peer zwischen zustimmenden 2 Parteien ohne eine weitere Zwischeninstanz. Transaktionen werden auf der Blockchain komplett dezentral verifiziert. Jede durchgeführte Transaktion wird dabei auf der Blockchain vermerkt. Die Technologie macht zentrale Kontrolle und Betrug beim Zahlungsverkehr fast unmöglich.

Wo kann ich den Bitcoin in Deutschland kaufen?

Der Bitcoin kann in Deutschland wie auch in allen anderen Ländern der Welt gegen sogenannte FIAT-Währungen, hier vor allem der Euro, eingetauscht werden. Dies erfolgt zum größten Teil online entweder über spezialisierte Handelsplattformen, die Krypto-Börsen oder über klassische Online-Broker

Dabei ist es egal, ob sich die Plattform in Deutschland befindet oder sich um eine ausländische Plattform handelt. Die großen Krypto-Börsen und Broker bieten ihre Services alle in verschiedenen Ländern auf der Welt an.

Im Folgenden möchten wir einige Plattformen vorstellen:

Bitfinex

Bitfinex ist eine spezialisierte Krypto-Börse, bei der du über 100 Kryptowährungen neben dem Bitcoin zur Auswahl hast. Die Bitfinex Börse ist ein Favorit für regelmäßige Trader, da es über extrem viele Trading-Funktionen verfügt.

Binance 

Binance besteht erst seit 2017, ist aber die mit Abstand größte Krypto-Börse weltweit. Sie bietet mehr als 100 Kryptowährungen an und gilt als sicher und zuverlässig.

Coinbase 

Coinbase ist eine 2012 gegründete Krypto-Börse mit Sitz in San Francisco. Sie bietet ebenfalls eine große Auswahl an Coins und ist für Anfänger gut geeignet.

Kraken

Kraken entstand 1 Jahr vor Coinbase und ist ebenfalls im San Francisco ansässig. Sie bietet eine einfach zu bedienende Oberfläche, um den Bitcoin und andere Kryptowährung in Deutschland zu kaufen.

eToro

Etoro ist ein Online-Broker, der als wohl bekannteste Social-Trading Plattform gilt. Wie auch andere Broker hat eToro den Bitcoin und andere Kryptowährungen mit der Zeit in ihr Portfolio aufgenommen.

Bitpanda

Wenn du nach einer Plattform aus dem deutschen Sprachraum suchst, liegst du bei Bitpanda richtig. Das Unternehmen mit Sitz in Österreich bietet einen sicheren und zuverlässigen Ort, um den Bitcoin zu kaufen.

Kann ich den Bitcoin in Deutschland auch mit Bargeld kaufen?

Ja, du kannst den Bitcoin in Deutschland auch außerhalb von Krypto-Börsen und Brokern mit Bargeld kaufen. Dazu gibt es Bitcoin-Automaten (Bitcoin-ATMs). Diese sind in Deutschland leider noch relativ selten. Wenn du wissen willst, wo du diese findest und wie du mit ihnen in Deutschland Bitcoin kaufen kannst, schaue dir unseren Artikel dazu an!

Eine weitere Option ist der Austausch mit einem guten Freund oder einer anderen Vertrauensperson. Du kannst ihm Bargeld geben und er transferiert dir dazu im Austausch Bitcoins auf deine Bitcoin Adresse. 

Vorher benötigst du jedoch ein eigenes Wallet. Schaue dir dazu unseren Artikel zu Bitcoin Wallets an!

Was musst du beim Kauf von Bitcoin in Deutschland beachten?

Die folgenden Dinge solltest du beachten, wenn du in Deutschland den Bitcoin kaufen willst:

  • Kryptowährungen wie der Bitcoin sind Risiko-Investments. Sie zeichnen sich durch hohe Kursschwankungen aus. Investiere nur das Geld, was du auch bereit bist zu verlieren.
  • Du musst bei Krypto-Börsen deine Identität verifizieren. Dies sind Vorgaben, die diese Anbieter gesetzlich einhalten und dient auch der Sicherheit von dir und der Plattform.
  • Du benötigst wie bereits vorher schon angesprochen ein Wallet. Krypto-Börsen speichern deine erworbenen Bitcoins in Online-Wallets. Andere Optionen sind jedoch zu empfehlen.
  • Du musst in Deutschland auf Gewinne aus Kryptowährungen Steuern zahlen. Wenn du also in Deutschland den Bitcoin kaufen willst, musst du dich mit diesem Thema auseinandersetzen. Schaue dir dazu unseren Steuer-Guide zu Kryptowährungen an!

Ist Deutschland ein Bitcoin-freundliches Land?

Deutschland gehört bei seiner Einstellung zum Bitcoin nicht zu den schlimmsten Ländern auf der Welt. In vielen Ländern ist der Bitcoin bereits verboten. In diesem Artikel lernst du die Länder kennen, in denen der Bitcoin verboten ist.

Allerdings gilt Deutschland in vielen Bereichen auch als rückschrittlich, wenn es um Bitcoin, Kryptowährungen und die Blockchain geht. Die Anzahl der Bitcoin-Automaten und die Anzahl an Geschäften, in denen man mit Bitcoin bezahlen kann, ist im Vergleich zu vielen anderen Ländern in Asien, Europa, Nordamerika und sogar Südamerika sehr gering.

Die Besteuerung von Kryptowährungen ist in Deutschland noch relativ günstig geregelt und Regulierungen halten sich bisher im EU-Raum noch in Grenzen. Dies könnte sich allerdings in den nächsten Jahren zum Negativen entwickeln. So lag im EU-Parlament bereits ein Gesetzesentwurf zum Verbot von der Proof-of-Work Methode und damit des Bitcoins vor.

Lohnt es sich für die Zukunft, in Deutschland den Bitcoin zu kaufen?

Im Moment ist es noch relativ einfach, in Deutschland den Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen. Anleger nutzen den Bitcoin, um mit dem Investment Rücklagen aufzubauen, zusätzlich Geld zu verdienen oder ihr Vermögen abzusichern. Viele sehen diese Möglichkeit als selbstverständlich an.

Allerdings sollten wir beachten, dass es weltweit zu immer stärkeren Regulierungen und Verboten beim Thema Bitcoin kommt. Weiterhin scheint der EU-Raum kein Ort zu sein, der dem Bitcoin für die Zukunft positiv gegenübersteht. 

Gerade deshalb könnte sich gerade jetzt ein Investment lohnen, bevor stärkere Regulierungen oder sogar Verbote beschlossen werden. Der Bitcoin ist ein Asset, was langfristig sehr wahrscheinlich weiter im Wert steigen wird und du solltest dir überlegen, nun in Deutschland den Bitcoin zu kaufen.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий