Altcоins DE

Cardano: 1.151 Projekte, 7,28 Mio. native Token, 4.855 Plutus-Skripte – Strahlende Zukunft

Earn money with the top Binance exchange

Cardano: 1.151 Projekte, 7,28 Mio. native Token, 4.855 Plutus-Skripte – Strahlende Zukunft

  • Die Web3 User Group hat das Projekt „Xmas NFT Kollektion“ aufgelegt. Es soll helfen, das Wissen über Web3 unter Jung und Alt zu verbreiten.
  • Zum einen soll ein Umfeld geschehen, in dem Menschen das Web3 in der Praxis kennenlernen können.

Am 15. Dezember kündigte der Blockchain-Promoter @Soorajksaju2 in einem Twitter-Thread ein neues Projekt an. Es soll dazu dienen, eine sichere Umgebung zu entwickeln, in der Menschen Wissenswertes über die Web3-Technologie lernen können.

To the #CardanoCommunity

Today I want to introduce you all to a new project

That aims to create a safe environment for people to learn about #Web3 through #Cardano

Here’s a Thread🧵👇

— Sooraj (@Soorajksaju2) December 15, 2022

Die Web3 User Group e.V. ist die Organisation hinter dem neuen Projekt. Sie besteht aus Mitgliedern der Cardano-Community und ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Deutschland.

Die Organisation hat zwei Hauptziele. Zum einen soll ein Umfeld geschaffen werden, in dem Menschen das Web3 kennenlernen können, zum anderen unterstützt der Verein mit den Erlösen aus seinen Projekten und Spenden die IT-Ausbildung in Entwicklungsländern. Auf diese Weise soll eine IT-Ausbildung für alle Menschen zugänglich werden.

Das Projekt Xmas NFT Collection will zunächst einen vierwöchigen Computerkurs für junge Menschen in Talek und anderen Teilen Kenias, einschließlich Masai Mara, finanzieren.

Das Grundkonzept der Xmas-NFT-Reihe besteht darin, Erwachsene und Kinder zu veranlassen, NFT-Weihnachtskarten auszutauschen. Mit dem Erlös aus dem NFT-Verkauf wird die IT-Ausbildung in Entwicklungsländern gefördert. Die meisten der beteiligten Personen wissen noch wenig über Blockchain.

Dieses Projekt wird dazu beitragen, diejenigen anzusprechen, die eine negative Einstellung zu NFTs und Blockchain haben. @Soorajksaju2 twitterte:

„Stellen Sie sich vor, dass in zehn Jahren eine 20-jährige Person von ihren Verwandten oder Freunden eine NFT-Weihnachtskarte erhält. Dies war höchstwahrscheinlich ihre erste Interaktion mit dem Blockchain-Sektor und #Cardano macht dies möglich.“

Nfts bis zum 25. Dezember prägen

Darüber hinaus stellte die Web3 User Group in der NFT-Sammlung verschiedene Ausbilder im Cardano-Ökosystem vor. Interessanterweise enthalten die Karten auch einige Musiktitel. Schließlich rief @Soorajksaju2 dazu auf, das Projekt durch Prägen von NFTs zu unterstützen. Das Prägen der NFTs soll am 17. Dezember beginnen.

Der Verkauf der NFT-Weihnachtskarten wird nach dem Zufallsprinzip erfolgen. Es ist vergleichbar mit dem Kauf von Pokemon-Sammelkarten in einem Supermarkt. @Soorajksaju2 weist darauf hin, dass die PolicyID für dieses Projekt am 25. Dezember ausläuft. Die Teilnehmer haben also bis dahin Zeit, ihre NFTs zu prägen.

Abgesehen von dem großartigen Erlebnis erhalten die Inhaber der Xmas-NFT 3 GPS-Abenteuerpässe und einen 50%igen Rabatt auf alle Trading-Tent-Transaktionen. @Soorajksaju2 schloss seinen Tweet mit der Ankündigung, dass der Schnappschuss am 26. Dezember gemacht werde. Er kündigte auch ein NFT-Giveaway für seine Community an.

Trading Tent ist eine Plattform, auf der zwei Benutzer Cardano-basierte Vermögenswerte in einer Transaktion austauschen können. Allerdings müssen beide Nutzer zustimmen und unterschreiben, bevor eine solche Transaktion stattfindet. Die Plattform braucht keine Smart Contracts, und es gibt keine gesperrten Vermögenswerte.

Laut CoinGecko wird Cardano (ADA) in der Region um 0,20 Dollar gehandelt. Trotz der Vorhersagen, dass ADA im Jahr 2022 die 5-Dollar-Marke überschreiten wird, war die Marktlage in den letzten Monaten rückläufig. Es ist unwahrscheinlich, dass das neueste Projekt den ADA-Preis positiv beeinflussen wird.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий