Altcоins DE

Cardano News: Skalierungslösung Hydra erreicht neuen Meilenstein

Earn money with the top Binance exchange

Cardano News: Skalierungslösung Hydra erreicht neuen Meilenstein

Es gibt wieder positive Cardano News und zwar meldet Entwickler Sebastian Nagel einen weiteren bedeutenden Meilenstein für Hydra, die hauseigene Layer-2 Lösung. Er kündigte nämlich die Veröffentlichung der ersten Version von hydra-node an, die sich mit dem öffentlichen Cardano-Testnetz verbinden kann. Dieser Fortschritt markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein für Cardano’s Hydra.

Wie ich auf Bitcoin-Bude bereits erklärt habe, spielt Hydra als Skalierungslösung eine Schlüsselrolle für das Ökosystem von Cardano.

Lies auch: In dieser Cardano News geht es voll und ganz um die Lösungsansätze, die das aktuelle Skalierungsproblem der Blockchain adressieren.

Hoskinson lobt den Wachstum auf Cardano

Der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, lies natürlich kleine Gelegenheit aus, erneut auf das starke Wachstum des Ökosystems hinzuweisen. Genauer twitterte er kürzlich:

Erinnern Sie sich, als ich Tausende von Vermögenswerten und dApps auf Cardano vorhergesagt habe? Nun, ich lag falsch, es gibt jetzt Millionen von nativen Vermögenswerten und hunderte von dApps.

Das fleißige ADA-Maskottchen übersieht dabei nur, dass die meisten Vermögenswerte und dApps auf Cardano bislang keine Rolle spielen und kaum jemanden interessieren.

In ähnlicher Manier feierte Morgan Schofield, Leiter des Ökosystemwachstums bei Input Output Global, dass Cardano mittlerweile 4.000.000 nicht-fungible Token (NFTs) beherbergt. Doch auch hier kann ich nur anmerken, dass Qualität, nicht Quantität, mein Maßstab ist und von jedem Investor sein sollte. Letzteres lässt das Ökosystem von Cardano vergleichsweise nach wie vor vermissen.

Allerdings ist nicht zu leugnen, dass die Liquidität im Ökosystem langsam aber sicher anwächst. So beträgt das verwaltete Vermögen im nativen DeFi-Ökosystem mittlerweile 321 Millionen US-Dollar. Das entspricht immerhin einem stolzen Anstieg von fast 350% seit Ende Januar.

Cardano News: Skalierungslösung Hydra erreicht neuen Meilenstein

Das ist allerdings vorrangig den zwei dezentralen Börsen SundaeSwap und Minswap zu verdanken. Letztere schaffte es sogar, das bisherige Aushängeschild SundaeSwap in Sachen Liquidität bei Weitem zu übertreffen.

Gleichzeitig hat die DEX aber aktuell auch mit Schwierigkeiten zu kämpfen. So erklärte das Team gestern, dass ein Problem entdeckt wurde und nun behoben wird. Die Gelder der Nutzer sollen aber sicher sein.

Nach wie vor beherbergt die DEX derzeit ein verwaltetes Vermögen in Höhe von 195 Millionen US-Dollar. Bei SundaeSwap sind es derzeit 124 Millionen US-Dollar.

Man könnte also sagen, das es sich hier immer mehr in die richtige Richtung bewegt. Vielleicht ist das auch ein guter Grund, die nächsten Tage erneut einen Blick auf den Cardano Kurs zu werfen.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий