Altcоins DE

Dogecoin überholt Coinbase und steuert auf 0.20 Dollar zu – Jetzt investieren?

Earn money with the top Binance exchange

Dogecoin überholt Coinbase und steuert auf 0.20 Dollar zu – Jetzt investieren?

  • Die Marktkapitalisierung von Dogecoin hat die des COIN von Coinbase übertroffen, da das Meme-Asset nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk einen weiteren Meilenstein anstrebt.
  • Zwar kämpft DOGE darum, seinen Höchststand vo Mai 2021 zu übertreffen, doch seine aktuelle Performance deutet nicht darauf hin, dass er kurzfristig eine starke Rendite erzielen wird.

Im Lauf der Jahre hat die von einem Meme inspirierte digitale Währung einige bemerkenswerte Leistungen vollbracht. Dogecoin hat mehrere Entwicklungsphasen durchlaufen, sowohl in Bezug auf die Skalierbarkeit des Netzwerks als auch auf den Nutzen und Mehrwert des Tokens. In der Anfangsphase hielten viele Branchenexperten Dogecoin überhaupt nicht für eine ernstzunehmende Blockchain. Der Vorwurf: Dogecoin sei ein Meme-Token ohne greifbaren Wert. Was den Kritikern damals offenbar entging, war die Tatsache, dass er mehr zunächst auch gar nicht sein sollte.

DOGE erlebte seinen wirklichen Aufschwung, als der Tech-Milliardär Elon Musk sein Interesse an der Meme-Münze öffentlich bekundete. Die zahlreichen Aktionen des Tesla-CEOs haben wesentlich dazu beigetragen, den Wert des Dogecoin und seine Popularität unter Krypto-Enthusiasten zu steigern. Bei mehreren Gelegenheiten hatte Musk Schritte unternommen, um Dogecoin als Zahlungsmittel in Unternehmen zu etablieren.

DOGE übertrifft COIN

Anfang des Jahres hatte Musk den US-Fastfood-Riesen McDonald’s aufgefordert, DOGE als Zahlungsmittel in seinen Filialen einzuführen. Sein Elektroautohersteller Tesla hat bereits die Verwendung von DOGE als Zahlungsmittel zumindest für einige Produkte ermöglicht.

Nach der Twitter-Übernahme durch Musk waren die Erwartungen in der Dogecoin-Community groß, dass Dogcoin nun in die Microblog-Plattform integriert würde.

Mehr zum Thema: Elon Musk wird durch Edward Snowden als Twitter-CEO mit einem Gehalt in Bitcoin ersetzt – wird Dogecoin fallen?

Trotz der Krise des Kryptomarkts haben die meisten Top-Krypto-Vermögenswerte noch eine vergleichsweise gute Performance. Das ist zwar nicht beim Blick auf die Kurse erkennbar, wohl aber beim Blick auf die Marktkapitalisierung. DOGE ist derzeit besser als Coinbases COIN in der Marktkapitalisierung und rangiert an achter Stelle. Wie von CoinMarketCap berichtet, liegt die aktuelle Marktkapitalisierung von Dogecoin bei 9.939.409.201 Dollar.

Im Vergleich dazu liegt die Marktkapitalisierung der größten US-Kryptobörse bei acht Milliarden Dollar, was immer noch eine Leistung ist, angesichts des generellen Marktzustands.

DOGE hat jedenfalls mir seinem neuen Meilenstein ungewöhnliches Wachstum gegenüber Coinbase gezeigt, und wenn Musk die Münze endlich in Twitter integrieren würde, wird sich das als ein weiterer Schub für den Kurs der beliebten Krypto-Hunde erweisen.

Wird DOGE eine Kursspitze von 0,20 Dollar sehen?

Wie andere Krypto-Vermögenswerte ist auch der Wert von DOGE im Vergleich zum Jahresende 21 deutlich abgesackt. Dennoch ist der Vermögenswert immer noch eine der besten virtuellen Währungen, und es wird erwartet, dass er durch die Twitter-Übernahme von Musk einen massiven Aufschwung erfährt.

Zwar hat das Token damit zu kämpfen, seinen Höchststand vo Mai 21 zu übertreffen, aber seine aktuelle Performance deutet nicht darauf hin, dass er sich kurzfristig stark erholen wird. Sollte jedoch Musks Plan, DOGE als Zahlungsoption auf der Microblogging-Plattform zu integrieren, Realität werden, rechnet die Dogecoin-Community damit, dass der DOGE-Kurs bald die Marke von 0,20 Dollar überschreiten wird. Inzwischen liegt er bei 0,074 Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 4,7 Prozent gefallen, wie die Daten von CoinGecko zeigen.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий