Blockchain DE

Draper University und VeChain starten Web3-Accelerator-Programme

Earn money with the top Binance exchange

Draper University und VeChain starten Web3-Accelerator-Programme

Es wird 40 Stipendien für berechtigte zukünftige Gründer sowie 100.000 USD an Fördermitteln für Projekte geben.

Die Draper University, eine Institution, die vom Krypto-Befürworter und Risikokapitalgeber Tim Draper gegründet wurde, um die Ausbildung von Unternehmern zu unterstützen, hat sich mit der Blockchain-Plattform VeChain bei der Einführung neuer Programme zusammengetan, die auf die Einführung von Web3 abzielen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden Draper und VeChain bei zwei Programmen zusammenarbeiten – einem Fellowship-Zertifikatskurs und einem Web3-Accelerator-Programm.

Programme für Entwickler und Web3-Startups

In einer am Mittwoch veröffentlichten Ankündigung sagte die Draper University, dass das VeChain Fellowship-Programm vier Wochen dauern wird, wobei die Teilnehmer an Schulungen zu Unternehmertum und Blockchain-Grundlagen teilnehmen werden.

Silicon Valley-Experten und Blockchain-Führungskräfte werden Entwicklern und Unternehmern dabei helfen, Fähigkeiten zu erlernen, die es ihnen ermöglichen, Web3-Startups zu gründen. Diese Projekte werden von VeChain unterstützt, sagten die Unternehmen.

Das Programm umfasst außerdem 40 Stipendien für qualifizierte zukünftige Gründer.

Das VeChain Web3 Accelerator-Programm zielt auf wachstumsstarke Blockchain-Projekte in den Bereichen dezentrale Finanzen (DeFi), SmartNFTs, Metaverse und Gaming ab. Diese Unternehmen sollten entweder auf VeChainThor aufbauen oder Pläne haben, im Netzwerk live zu gehen.

100.000 USD an Fördergeldern für jedes der 12 Teams

Das Accelerator-Programm eröffnet Möglichkeiten für 12 Teams, die nach ihrer Zulassung jeweils 100.000 USD an Fördergeldern im Austausch für eine 5-prozentige Beteiligung erhalten.

Tim Draper, der die Universität 2012 gründete, sagte:

„Toll zu sehen, dass VeChain mit der Draper University zusammenarbeitet, um Unternehmer zusammenzubringen, um auf der VeChainThor-Plattform zu entwickeln.“

Er fügte hinzu:

„Draper Ecosystem hat VeChain schon früh unterstützt, und es ist großartig zu sehen, wie sie zu einem Blockchain-Marktführer werden. Gründer im Programm haben zusätzlich zu den technischen Ressourcen von VeChain Zugang zur unternehmerischen Ausbildung der Draper University .“

Das VeChain-Fellowship-Programm soll vom 18. April bis 13. Mai 2022 laufen. Der Web3 Accelerator hingegen läuft dieses Jahr vom 11. Juli bis 7. September.

Interessierte Personen und Projekte können sich unter www.drapervechain.com um eine Zulassung bewerben.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий