Analytiсs DE

eCash (XEC) legt um 8 % zu: gelingt nun endlich der Ausbruch?

Earn money with the top Binance exchange

eCash (XEC) legt um 8 % zu: gelingt nun endlich der Ausbruch?

eCash (XEC) steigt heute um deutliche 8 %, bewegt sich allerdings noch in einer längerfristigen Seitwärtsbewegung. Kann die Kryptowährung nun endlich Akzente setzen, um zum Kurssprung anzusetzen oder drohen die Bären schon bald wieder damit, das Ruder zu übernehmen? Wir haben uns mit der aktuellen Lage befasst und Indikatoren zur möglichen Preisentwicklung zusammengefasst.

Aktuelle Preisentwicklungen

eCash hat sich in den letzten Tagen in einer breiten horizontalen Spanne zwischen dem Unterstützungsniveau von $0,0000033 und $0,0000060 als Widerstand konsolidiert. Das zeigen die Daten von CoinMarketCap.

Der Indikator des Average Directional Index (ADX) bewegt sich weiter abwärts, sodass der Indikator 15 Punkte erreicht und eine Seitwärtszone anzeigt. Der ADX wird in der Regel verwendet, um die Stärke eines vorherrschenden Trends zu messen. Dieser Indikator ist sehr hilfreich, um festzustellen, wann sich eine Kryptowährung in einer Seitwärtszone befindet, wie es bei eCash im Moment der Fall ist.

Auffällig im Chart ist die Gesamtbewertung der Kryptowährung am Markt. So hat die Marktkapitalisierung des XEC Coin in den letzten 24 Stunden eine beachtliche Steigerung um 11,7% auf $838 Millionen gesehen. Obwohl der ADX-Indikator eine Seitwärtszone anzeigt, ist die Marktkapitalisierung von XEC also deutlich gestiegen, was möglicherweise auf das Vertrauen der Anleger oder auf verstärkte Spekulationen zurückzuführen ist.

Für Investoren ist es nun sicherlich wichtig zu beachten, dass horizontale Schwankungsbreiten ohne Vorwarnung nach oben oder unten durchbrochen werden können, so dass Händler vorsichtig sein sollten, wenn sie in den Markt einsteigen oder Positionen aufgeben.

So kann man den eCash Kurs nun einordnen

Der Altcoin hat in den letzten 50 Tagen die unmittelbare Unterstützungslinie (bei 0,000033) getestet. Nachdem Kaufbewegungen die Münze bis zur unteren Linie der horizontalen Spanne geführt haben, suchen die Bullen nun nach einem höheren Momentum. Infolgedessen sind die Preise für XEC-Token in dieser Woche um 15% gestiegen und die Kryptowährung wird derzeit bei $0,0000393 gehandelt. Die Marktkapitalisierung des eCash Coin stieg in den letzten 24 Stunden entsprechend um 11,7% auf $838 Millionen.

Das Handelsvolumen hat sich während einer Higher-High-Formation auf dem Tageskurs-Chart allmählich erhöht, aber der ADX-Indikator bewegt sich weiter abwärts, was sich darin widerspiegelt, dass der Indikator die 15-Punkte-Marke erreicht hat, die die besagte Seitwärtszone markiert.

Alles in allem befindet sich der eCash Token seit seinem Höchststand vor ein paar Monaten in einem kontinuierlichen Abwärtstrend. In den vergangenen Wochen haben sowohl die Bullen als auch die Bären vergeblich versucht, ihre Vorherrschaft über die XEC-Münzen zu behaupten. Die Kursentwicklung des Altcoins scheint sich daher in einer regelrechten Schwankungsphase zu befinden, ohne dass eine klare Richtung in Sicht ist. Dennoch glauben einige Analysten, dass die derzeitige Konsolidierungsphase ein Vorbote für eine deutlichere Bewegung in eine der beiden Richtungen sein könnte.

. Gained 19.64% today! 🚀

For more Visuals 👉
Stay up-to-date, Follow:

— CoinParticle (@Coinparticle)

Auf der einen Seite sieht XEC seine 2022er-Tiefs oberhalb der Marke von 0,00002550 $, die für die Bullen eine wichtige Absicherung darstellt. Auf der anderen Seite konsolidiert der Token in einer breiten horizontalen Spanne zwischen der 0,0000033 $ bis 0,0000060 $ Unterstützung für den bisherigen Widerstand. Eine mehrtägige Konsolidierung in dieser Spanne könnte die Voraussetzungen für einen Ausbruch in eine der beiden Richtungen schaffen.

Fazit: Prognose hofft auf forsche Bullen

Die Bullen hatten in den letzten Tagen Mühe, den Kurs über den 50-Tage-Durchschnitt (DMA) zu drücken. Inzwischen hat sich der 50 DMA als die jüngste zinsbullische Barriere für nachhaltige Long-Positionen herausgestellt. Der Stochastic Relative Strength Index (RSI) bewegt sich indes auf einen überkauften Bereich zu, was darauf hindeutet, dass sich der XEC-Kurs in nächster Zeit konsolidieren könnte.

Wenn es den Käufern jedoch gelingt, den Kurs über den 50 DMA zu drücken, könnte es zu einer Bewegung in Richtung der oberen Linie der horizontalen Spanne kommen. Die wichtigsten Unterstützungsniveaus, die es zu beachten gilt, liegen bei $0,000033 und $0,000030, während die wichtigsten Widerstandsniveaus bei $0,000050 und $0,000060 liegen.Es bleibt abzuwarten, wie sich dieser Altcoin letztendlich entwickeln wird. Nichtsdestotrotz bleibt er aufgrund seiner potenziellen zukünftigen Kursbewegungen ein interessanter Coin, den man im Auge behalten sollte.

Was ist eCash?

Am 1. Juli 2021 wurde die als Bitcoin Cash ABC (BCHA) bekannte Kryptowährung in eCash umbenannt. Seither beschreibt sich der Token als eine „Kryptowährung, die als elektronisches Bargeld verwendet werden kann“. Die Namensänderung wurde vorgenommen, um das erklärte Ziel des Coins, ein Transaktionszahlungsmittel zu sein, besser widerspiegeln zu können. eCash ist eine Abspaltung (Fork) von Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH). Daher weist er einige Ähnlichkeiten mit beiden Münzen auf, obwohl es auch einige bemerkenswerte Unterschiede gibt.

So gibt es bei eCash beispielsweise keine Begrenzung der Blockgröße wie bei Bitcoin Cash. Dies ermöglicht schnellere Transaktionszeiten und niedrigere Gebühren. Darüber hinaus verwendet eCash einen anderen Mining-Algorithmus als Bitcoin oder Bitcoin Cash. Daher ist es nicht möglich, eCash mit der gleichen Hardware zu schürfen, die auch zum Schürfen dieser anderen Münzen verwendet wird. Insgesamt scheint eCash als eine Kryptowährung positioniert zu sein, die sich auf praktische Anwendungsfälle und nicht auf spekulative Investitionen konzentriert. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Ziel erreicht werden kann.

Foto von m.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий