Ethereum DE

Ethereum Kurs Prognose: ETH signalisiert gerade „Verkaufen“, ist anfällig für weitere Korrekturen

Earn money with the top Binance exchange

Ethereum Kurs Prognose: ETH signalisiert gerade „Verkaufen“, ist anfällig für weitere Korrekturen

Ethereum hat einen erneuten Rückgang vom Widerstand bei 1.350 Dollar begonnen. ETH ist bis auf 1.300 Dollar runtergegangen und wirkt bärisch. Wie geht es jetzt weiter?

  • Ethereum hat einen weiteren Rückgang begonnen und sich unter die Unterstützung von 1.300 Dollar zurückgezogen.
  • ETH tradet nun unter 1.290 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Daten-Feed über Kraken) wurde eine wichtige bullishe Trendlinie mit Unterstützung bei 1.290 Dollar unterschritten.
  • Das Paar könnte sich weiter abwärts bewegen – es sei denn, der Preis klettert jetzt zeitnah über den Widerstand bei 1.300 Dollar.

Ethereum: Kurs zieht sich erneut zurück

Der Ethereum-Preis hat es nicht geschafft, die Widerstandszone bei 1.350 Dollar zu überwinden. Infolge bildete ETH ein Top bei 1.350 Dollar, zog sich dann erneut zurück.

Ähnlich wie bei Bitcoin kam es zu einer deutlichen Unterschreitung der Unterstützung von 1.300 Dollar und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts.

Während des Rückgangs kam es zu einem Durchbruch unter eine wichtige Aufwärtstrendlinie mit Unterstützung bei 1.290 Dollar auf dem Stunden-Chart von ETH/USD. Der Preis hat sich unterhalb des 61,8%-Fib-Retracement-Levels der Aufwärtswelle vom Tiefststand bei 1.240 Dollar bis zum Höchststand bei 1.349 Dollar eingependelt.

Ethereum tradet jetzt unter 1.290 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Außerdem konsolidiert sich die Smart-Contract-Plattform in der Nähe des 76,4% Fib-Retracement-Levels der Aufwärtswelle vom 1.240-Dollar-Schwungtief bis zum 1.349-Dollar-Schwunghoch.

Unmittelbarer Widerstand auf der Oberseite liegt bei 1.285 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Der erste größere Widerstand liegt bei 1.300 Dollar und 1.305 Dollar. Gelingt es Ethereum, über dem Widerstand von 1.305 Dollar zu schließen, könnte ein neuer Anstieg bevorstehen.

Ethereum Kurs Prognose: ETH signalisiert gerade „Verkaufen“, ist anfällig für weitere Korrekturen

Der nächste wichtige Widerstand liegt voraussichtlich bei 1.350 Dollar – darüber könnte Ethereum in Richtung 1.400 Dollar steigen. Zeigt sich ETH hier stabil und legt zu, sind weitere Aufwärtsbewegungen in Richtung der Widerstandszone von 1.480 Dollar möglich.

Wie tief kann Ethereum fallen?

ETH muss jetzt zwingend über den Widerstand von 1.300 Dollar steigen, um weitere Verluste zu vermeiden. Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe der 1.260-Dollar-Marke.

Auf die nächste wichtige Unterstützung treffen die Bullen dann in der Nähe der 1.240-Dollar-Marke. Darunter könnte der Ethereum-Kurs ein bearishes Momentum in Richtung der 1.200-Dollar-Unterstützung gewinnen. Weitere Kursverluste schicken ETH dann womöglich in Richtung der Unterstützung bei 1.100 Dollar.

Technische Indikatoren

  • MACD auf dem Stunden-Chart: Der MACD für ETH/USD bewegt sich jetzt in den rückläufigen Bereich.
  • RSI auf dem Stunden-Chart: Der RSI für ETH/USD liegt jetzt unter der 50-Marke.
  • Wichtige Unterstützungsmarke: 1.260 Dollar
  • Wichtige Widerstandsmarke: 1.300 Dollar

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий