Analytiсs DE

Filecoin Kurs-Prognose: Wird der FIL-Preis weiter fallen?

Earn money with the top Binance exchange

Filecoin Kurs-Prognose: Wird der FIL-Preis weiter fallen?

Der Preis von Filecoin (FIL) ist innerhalb der letzten 7 Tage um fast 30 % abgestürzt. Die Kryptowährung wird zur Stunde bei 2,97 US-Dollar gehandelt, nachdem sie sich vom gestrigen Tiefpunkt bei rund 2,70 US-Dollar erholt hatte.

Für Filecoin ist es der niedrigste Stand seit über zwei Jahren — im Dezember 2021 wurde diese Kryptowährung noch bei über 70 US-Dollar gehandelt. Aber inzwischen haben immer mehr Anleger Zweifel an ihrem Nutzen.

Was nützen Speicher-Blockchains eigentlich?

Filecoin ist eine große Blockchain-Plattform, die einen besonderen Anwendungsfall hat, nämlich die dezentralisierte Verwaltung von Daten und Bereitstellung von Speicherplatz. Das Entwickler-Team positioniert Filecoin als einen Konkurrenten für solche Unternehmen wie Amazon, Microsoft und Google.

Anstatt sich auf riesige verteilte Speicherserver zu verlassen, ermöglicht Filecoin es jedem Nutzer, der über freien Speicherplatz verfügt, diesen auf einem offenem Markt zu verkaufen. Ganz gleich, ob einen privaten Server, einen Laptop oder sogar ein Handy besitzt, kann der Speicherplatz im Filecoin-Netzwerk gegen eine Gebühr in FIL-Token zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt auch andere Krypto-Projekte mit einem ähnlichen Anwendungsfall, unter anderem Storj, Arweave und Siacoin.

Auf seinem Höhepunkt war Filecoin eine der 15 größten Kryptowährungen der Welt nach Marktkapitalisierung. Damals glaubten die Anleger noch, dass die Blockchain-Technologie die Branche der Datenspeicherung komplett verändern kann.

Inzwischen gibt es jedoch Bedenken hinsichtlich des tatsächlichen Nutzwerts von dezentralen Blockchain-Projekten. Zum einen bedeutet der Kursrutsch des FIL-Tokens, dass die Speicheranbieter keinen Anreiz haben, ihre Bandbreite zur Verfügung zu stellen.

Ein noch größeres Problem hat dieses Projekt mit der Nachfrage. Allem Anschein nach haben nicht viele Unternehmen Bedarf an einer weiteren Speicherplattform, wenn Amazon, Microsoft und Google einen recht guten und erschwinglichen Dienst anbieten.

Nach Angaben von Filecoin verfügt die Speicherplattform über eine Kapazität von 17,6 Millionen Terabyte. Es ist unklar, wie viel davon derzeit genutzt wird. Das größte Unternehmen, das Filecoin derzeit nutzt, ist der NFT-Marktplatz OpenSea. Aber mit dem sinkenden Interesse an NFTs wird OpenSea allein Filecoin wohl kaum retten.

Filecoin Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der FIL-Preis in den letzten Monaten in einem starken Abwärtstrend befand. Dieser Trend beschleunigte sich am Wochenende, als Shortseller auf weiteren Kurssturz wetteten. Der Preis fiel inzwischen unter die Linien der gleitenden Durchschnitte, während der Relative Strength Index (RSI) in den überverkauften Bereich gerutscht ist.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Filecoin-Preis weiter fällt, wenn der Ausverkauf in nächster Zeit nicht aufhört. Sollte es der Fall sein, liegt die nächste wichtige Unterstützung bei 2 US-Dollar. Ein Anstieg über den Widerstand bei 4 US-Dollar würde die bärische Sichtweise widerlegen.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий