Altcоins DE

FilmCoin: Erster kryptofinanzierter Film in Produktion

Earn money with the top Binance exchange

FilmCoin: Erster kryptofinanzierter Film in Produktion

Der neue Token Filmcoin soll es Fans ermöglichen, Filme mitzufinanzieren und sich selbst für Rollen in der Produktion zu bewerben.

Bist du von den Mainstream-Hollywood-Filmen gelangweilt? Hast du es satt, in jedem Film die gleichen Stars zu sehen? Bist du den fehlenden Ideenreichtum auf Netflix leid? Dann lies jetzt weiter!

Es gibt eine neue digitale Film- und Fernseh-Coin namens FilmCoin (FLIKS). Das Team hinter diesem ERC20 Utility Token arbeitet bereits am ersten Projekt Tales From The Trap. Dabei handelt es sich laut dem Unternehmen um eine “düstere, unverblümte und wahre Geschichte aus der britischen Rap-Szene”. Eine Geschichte über Kriege zwischen Drogenhändler-Gangs.

Trailer von Tales From The Trap

Filmcoin ist bereits im Einsatz

Das Produktionsstudio Darkhorse verwendet die Coin jetzt schon. Nach eigenen Angaben ist es das weltweit erste Blockchain-gestützte digitale Film- und Fernsehproduktionsstudio. “Durch das Rationalisieren von Prozessen und das Streichen unnötiger Kostenfaktoren hat Darkhorse eine neue, ansprechende Art und Weise geschaffen, Filme zu finanzieren. Dank sofortiger Einnahmeerfassung und -weitergabe, kann das Gewinnpotenzial maximiert werden.”

Ziel ist es, den bestehenden Status quo der globalen Filmindustrie herauszufordern.

Das Studio wird auch NFTs zu den Filmen und Soundtracks veröffentlichen. Diese werden “einen dauerhaften realen Nutzen haben, einschließlich der begehrten Veranstaltungen auf dem roten Teppich, Treffen mit den Stars und VIP-Besuche am Filmset während der Produktion. Alle NFTs werden einen greifbaren Wert haben und automatisch mit den Sekundärmarktplätzen wie OpenSea und Rarible verbunden sein.”

FilmCoin hat prominente Unterstützer, darunter auch der Schauspieler und Produzent Terry Stone. “FilmCoin ist zweifellos das aufregendste Projekt, an dem ich je beteiligt war. Als erster Filmproduzent in der Geschichte mache ich eine Reihe von Filmen, die vollständig über eine Kryptowährung und digitale Vermögenswerte wie NFTs finanziert werden. Das FilmCoin-Team ist begeistert von Tales From The Trap. Es beweist, dass keine Millionenbeträge nötig sind, um einen wirklich großartigen Film zu machen!”

Mach mit!

Laut Darkhorse ist es ganz einfach, mitzumachen. “Wenn deine Musik in einem Film spielen soll oder du in einer Film- oder Fernsehproduktion auftreten möchtest, brauchst du deine Daten nur auf der TFTT-Website einzureichen und einen Clip mit deinem Content hochzuladen. Wenn du ausgewählt wirst, wird sich ein TFTT-Mitarbeiter direkt mit dir in Verbindung setzen.”

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий