Analytiсs DE

Kommt der Cardano Crash auf einen Kurs von 10 Cent?

Earn money with the top Binance exchange

Kommt der Cardano Crash auf einen Kurs von 10 Cent?

Der Cardano (ADA) Kurs hatte in den letzten Wochen eine eher schwierige Zeit. Vom Bärenmarkt und zuletzt vom FTX Crash wurde der ADA Token besonders hart getroffen. Deshalb fiel Cardano sogar auf Platz 9 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ab. Kann es in den nächsten Wochen zu einem stärkeren Cardano Crash kommen und der ADA Preis sogar auf 10 Cent fallen?

In diesem Artikel wollen wir uns mit der Entwicklung des Cardano (ADA) Kurses beschäftigen und schauen, ob es bald schon zu einem weiteren Crash kommen kann.

Wie bewegte sich der Cardano (ADA) Kurs in den letzten Wochen?

Für den Cardano (ADA) Kurs war das Jahr 2022 ein sehr schwieriges. Denn in den letzten Monaten hat der Kurs sehr stark verloren. Die Kryptowährung wurde vom Bärenmarkt besonders stark getroffen. Wenn wir uns ins Jahr 2021 zurückerinnern, sahen wir etwa im September ein neues Allzeithoch für Cardano bei über 3 US-Dollar.

Bereits im vierten Quartal 2021 fiel der Cardano Kurs stark ab. Die Verluste setzten sich in der ersten Jahreshälfte 2022 weiter fort. In der zweiten Jahreshälfte 2022 sahen viele andere Coins eine Stabilisierung. Dies war bei Cardano (ADA) allerdings weniger der Fall. Der Kurs liegt im Moment wesentlich geringer als Mitte 2022.

In den letzten Wochen ist der Cardano Kurs von 0,45 Dollar auf 0,25 Dollar abgefallen. Dieser Abfall wurde nur kurz von der Altcoin Rallye Ende Oktober unterbrochen. Doch durch den FTX Crash wurde dieser Anstieg wieder ausgelöscht. Danach ging es weiter kontinuierlich abwärts.

Warum geht es dem Cardano Kurs so schlecht?

Cardano (ADA) ist für Verluste im Bärenmarkt besonders anfällig. Immer wieder hat der Kurs in bärischen Phasen stark an Wert verloren. Dafür sind die Rallyes beim ADA sehr stark und auch nachhaltig. Von daher sind die derzeitigen Entwicklungen erst einmal nicht besorgniserregend.

Wir müssen dabei auch ansprechen, dass die Entwicklungen bei Cardano weiterhin vorangehen. Nach dem Vasil Update steht im Januar die Einführung vom DJED, dem algorithmischen Stablecoin des Netzwerkes, an. Doch das Interesse der Investoren ist im Moment nicht besonders groß.

Kommt es zum Cardano Crash in den nächsten Wochen?

Der Bärenmarkt hat die Kryptowährungen im Moment fest im Griff. Dazu kommen die Nachwirkungen der FTX Krise. Viele Unternehmen, vor allem Binance, stehen unter einer scharfen Beobachtung. Das Vertrauen in den Markt ist über die letzten Monate extrem gesunken.

In dieser Gemengelage ist es nicht sicher, ob wir nicht noch einmal einen stärkeren Crash am Markt in den nächsten Wochen sehen. Gerade nachdem der Ausbruchsversuch des Bitcoins in den letzten Tagen gestoppt wurde, droht nun ein weiterer Marktcrash. Dieser könnte Cardano stark mitreißen.

Kann der ADA Kurs auf 10 Cent sinken?

Der Trend für den Cardano (ADA) Kurs ist gerade sehr negativ. Es ist definitiv möglich, dass ADA im Preis noch einmal unter die Marke von 20 Dollar-Cent fallen kann. Sollte der Crash massiv werden und der Bitcoin Kurs auf die Marke von 10.000 Dollar zurückfallen, dann droht dem Cardano Kurs ebenfalls ein starker Einbruch auf 10 Cent.

Die Gefahr für einen solchen Kurscrash ist vor allem in den kommenden Wochen besonders groß. Die Unsicherheit am Markt ist riesig. Allerdings könnte eine Trendumkehr im Jahr 2023 vor der Tür stehen. Das Jahr 2019 hat gezeigt, dass ein zweites Jahr im Bärenmarkt durchaus hohe Gewinne mit sich bringen kann. Sollte der Markt sich umkehren, können wir wieder einen Cardano Kurs bei über 0,50 Dollar in den nächsten Monaten sehen.

Lohnt sich jetzt ein Einstieg beim ADA Token?

Langfristig gesehen ist der ADA Token wohl stark unterbewertet. Allerdings ist die Gefahr gerade groß, dass die Kurse in den nächsten Wochen noch einmal einbrechen können. Theoretisch könnten wir aber auch das Tief für den Bärenmarkt bei Cardano (ADA) erreicht haben.

Wenn du an das Projekt glaubst, lohnt sich ein regelmäßiges Investment per Cost-Dollar-Average. Wenn du einmalig oder unregelmäßig investieren willst, könnte es sich lohnen, im Moment noch etwas abzuwarten. Sollte 2023 allerdings schnell eine Marktumkehr einsetzen, könnten die derzeitigen ADA Kurse sehr günstig sein.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий