Analytiсs DE

Nach dem Krypto-Crash: Die 5 besten Kryptowährungen für eine Investition im Mai

Earn money with the top Binance exchange

Nach dem Krypto-Crash: Die 5 besten Kryptowährungen für eine Investition im Mai

Die Krypto-Märkte haben intensive Tage hinter sich. Nahezu alle Coins sahen sich einer heftigen Korrektur ausgesetzt, mussten massive Verluste hinnehmen. Doch Analysten betonen inmitten dieser Situation: Wer vom langfristigen Erfolg von Kryptowährungen überzeugt ist, für den bietet sich jetzt erneut eine ideale Gelegenheit, in Coins zu investieren. Doch welche Kryptowährungen sind einen Blick wert, welche werden sich Prognosen zufolge gut entwickeln? Coincierge.de stellt die 5 besten Kryptowährungen für eine Investition im Mai vor.

Inhaltsverzeichnis

  • 5 Kryptowährungen für eine Investition im Mai
  • Lucky Block (LBLOCK)
  • DeFi Coin (DEFC)
  • Tikka Token (TIKKA)
  • Terra (LUNA)
  • Fantom Coin (FTM)

5 Kryptowährungen für eine Investition im Mai

Es ist eines der bekanntesten Memes der Krypto-Branche: „Buy the Dip“, übersetzt also „Kauf den Rücksetzer“. Damit gemeint ist: Lass dich nicht von Abstürzen, Korrekturen oder Verlusten irritieren – bist du vom Sinn und Zweck von Kryptowährungen überzeugt, sollte dich kurzfristiger Schmerz auf den Krypto-Märkten nicht vom Weg abbringen.

Im Gegenteil: Gerade inmitten massiver Korrekturen entstehen günstige Kaufgelegenheiten. Deshalb: Nutze den Rücksetzer – und kaufe Kryptowährungen, von denen du überzeugt bist, dass sie langfristig Erfolg haben werden!

Zwar wirkt es meist so, als wäre der Preis eines digitalen Assets ausschlaggebend dafür, wie es um einen Coin bestellt ist. Bitcoin beispielsweise wird seit Jahren regelmäßig immer wieder für tot erklärt, sobald der Kurs in den Keller wandert. Bislang konnte sich die Kryptowährung Nummer 1 allerdings stets davon erholen.

Denn: Es gibt auch abseits vom Kurs zahlreiche Faktoren, die darüber bestimmen, wie es um einen Coin bestellt ist – etwa Anzahl der Halter, Größe der Community oder wie aktiv das Projekt entwickelt wird. Kurzum: Anleger sind gut beraten, bezüglich einer Investition nicht ausschließlich auf den Kurs zu achten – denn hier könnten einem zahlreiche Krypto-Stars entgehen.

Welche Assets sind derzeit also vielversprechend, welche könnten sich Prognosen zufolge gut entwickeln? Kommen wir zu unseren 5 besten Kryptowährungen für eine Investition im Mai.

Lucky Block (LBLOCK)

Die Krypto-Gaming-Plattform Lucky Block (LBLOCK) sorgt bereits seit Wochen für Furore: Das Projekt hat unter anderem durch hochkarätige Sponsorings aus dem Profiboxsport für Aufsehen gesorgt, konnte neben Schwergewichtsboxer Dillian Whyte auch Box-Champion Florian Marku für ein Jahr unter Vertrag nehmen.

Check out the article about the recent #MARKUXLUCKYBLOCK sponsorship! 👇https://t.co/bI7UMLVkkG

— Lucky Block 🤞 (@luckyblockcoin) April 28, 2022

 Darüber hinaus war der Coin in den Schlagzeilen, weil LBLOCK den Entwicklern zufolge so schnell wie kein anderes Krypto-Projekt eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar erreichen konnte.

LuckyBlock – #1 crypto games platform where everyone’s a winner! 🤞

We believe that games of chance should not be bound geographically or tied to local financial systems. Our focus is to develop further transparency and fairness in games! 🚀

Check it out https://t.co/TFNyU8nVVl pic.twitter.com/3oJldKACg7

— Lucky Block 🤞 (@luckyblockcoin) May 5, 2022

 Zwischenzeitlich musste Lucky Block im Zuge der marktweiten Korrektur einiges an Wert einbüßen, tradet laut Coinmarketcap.com satte 88% unter seinem Allzeithoch von 0,009617 Dollar, das Mitte Februar markiert wurde. Prognosen rechnen allerdings mit einer massiven Erholung für LBLOCK – das macht den Coin zu einer potenziell unterbewerteten Kryptowährung.

Bullish für Lucky Block: Die Krypto-Gaming-Plattform beginnt Mitte Mai mit ihren täglichen Giveaways. Das bedeutet: Inhaber von LBLOCK können an den täglichen Verlosungen teilnehmen und sich stattliche Gewinne sichern! LBLOCK-Eigentümer halten folglich nicht nur einen Token, der künftig an Wert zulegen könnte. Er ermöglicht ihnen darüber hinaus auch, ein passives Einkommen zu generieren!

Damit nicht genug, denn: Die Gaming-Plattform besitzt auch ein umfassendes NFT-Konzept samt eigenem NFT-Projekt! Die sogenannte bietet Eigentümern attraktive Optionen: So nimmst du als NFT-Inhaber beispielsweise an NFT-Verlosungen teil, bei denen es jeden Tag 10.000 Dollar zu gewinnen gibt! Gleichzeitig verlost Lucky Block unter den Eigentümern einmalig ein Preisgeld von 1 Million Dollar sowie einen nagelneuen Lamborghini Aventador (ab 320.000 Euro)!

Kryptoassets sind ein hochvolatiles, unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

DeFi Coin (DEFC)

Rasant voran geht’s derzeit auch für DeFi Coin (DEFC). Das DeFi-Projekt hat gerade einen bedeutenden Entwicklungs-Meilenstein erreicht und seinen dezentralisierten Exchange DeFi Swap gelauncht. Das hat den Kurs des Coins umgehend um 500% durch die Decke gehen lassen.

Wie zu erwarten kam es im Anschluss zu einigen Gewinnmitnahmen, weshalb DEFC wieder etwas an Wert verloren hat. Aktuell tradet DEFC nach einem Verlust von 1,76% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 0,3337 Dollar und damit 46,80% unter seinem Allzeithoch von 0,6287 Dollar, das Mitte Dezember 2021 markiert wurde.

Bullish für DeFi Coin (DEFC): Der Token profitiert vom potenziellen Erfolg der zugehörigen Krypto-Börse DeFi Swap – wie es beispielsweise auch bei Uniswap (UNI) der Fall war. Hier kam es ebenfalls zu einer Kurs-Explosion: UNI, der Token von Uniswap, ist vom Allzeittief bei 0,419 Dollar bis zum Allzeithoch bei 44,97 Dollar sensationelle 10.632% gestiegen. Gelingt DeFi Coin eine ähnliche Entwicklung, bräuchte das den Preis pro DEFC auf mehr als 35 Dollar!

Prognosen rechnen allerdings nicht allzu schnell mit diesem Kurs: Priceprediction.net beispielsweise erwartet bis 2027 einen DEFC-Preis von 3,99 Dollar. Das entspricht einer Rendite von sage und schreibe 1.095%!

Kryptoassets sind ein hochvolatiles, unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Tikka Token (TIKKA)

Tikka Token ist eine neue Kryptowährung, sie soll erst in den nächsten Monaten erscheinen. Angeboten wird der Coin von einer Vermögensverwaltungsplattform namens Cube Wealth. Das indische Unternehmen verwaltet ein Gesamtvermögen von 23 Millionen Dollar und konnte innerhalb des letzten Jahres ein 50%iges Umsatzwachstum vorweisen. Gleichzeitig behauptet die Plattform eine Kundenbindungsrate von 84% – die angebotenen Funktionen könnten insofern tatsächlich einen Nerv unter Anlegern treffen.

Cube Wealth hat es sich nach eigener Aussage zum Ziel gemacht, Menschen weltweit mit optimaler Anlageberatung zu versorgen. Token-Inhaber sollen durch eine Investition einen Anteil an den Beratungs- und Trading-Einnahmen von Cube Wealth erhalten. Außerdem können Tikka-Besitzer auf die Plattform des Unternehmens zugreifen und die dort verfügbaren Investment-Management-Tools nutzen.

Das Wertversprechen des Projekts:

„TIKKA macht das Investieren für die nächste Milliarde Krypto-Investoren einfach, indem es bankoncubes preisgekröntes UX & Produkt für aufstrebende Anlageklassen bereitstellt & TIKKA-Inhabern Zugang zu knappen Vermögenswerten wie neuen Token-Launches oder stark nachgefragten NFTs bietet!“

TIKKA makes investing easy for the next billion crypto investors by delivering 🔲@bankoncube’s award-winning UX & product for emerging asset classes & by providing TIKKA holders access to scarce assets like new token launches or high demand NFTs! 💰

🌐 https://t.co/jqc0MjzTEa pic.twitter.com/KZNvdqsROY

— Tikka Token (@TikkaToken) May 13, 2022

Hier könnte sich eine Chance ergeben, denn: Durch die intensiven Korrekturen auf den Märkten dürfte sich das Interesse an neuen Coins, insbesondere noch nicht veröffentlichten, in Grenzen halten. Anleger auf der Suche nach einem Coin mit potenziell hohem Risiko-/Reward-Verhältnis könnten hier folglich auf ihre Kosten kommen.

Kryptoassets sind ein hochvolatiles, unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Terra (LUNA)

Dieser potenziell vielversprechende Trade dürfte gleichzeitig einer der umstrittendsten sein: Terra (LUNA) ist gerade erst empfindlich abgestürzt, innerhalb weniger Tage von rund 90 Dollar auf unter 1 Cent gefallen. Ein Totalverlust von mehr als 99,9%. Aktuell tradet die einstige Top-10-Kryptowährung bei 0,0002177 Dollar, sie musste über Nacht erneut mehr als 30% an Wert einbüßen.

Dennoch gibt es viele Anleger, die auf eine Erholung spekulieren und zu diesen Preisen zugreifen. Die große Hoffnung: Terra-Gründer Do Kwon könnte es irgendwie gelingen, das Ruder noch einmal herumzureißen und den Coin wieder steigen zu lassen. Er spricht sogar davon, dass die „Rückkehr zu alter Form“ ein „beeindruckender Anblick sein“ werde:

14/ Terra’s return to form will be a sight to behold.

We’re here to stay. And we’re gonna keep making noise.🌕

— Do Kwon 🌕 (@stablekwon) May 11, 2022

Am Wochenende kam es bereits immer wieder zu massiven Terra-Pumps, stellenweise um mehr als 100%. Hier gilt: Gelingt es Terra, sich zu erholen, stehen Anleger, die jetzt zugreifen, vor Gewinnen von mehreren tausend Prozent. Ob das möglich ist, steht derzeit allerdings völlig in den Sternen. Nur attraktiv für Anleger, die sich für diese Form von Glücksspiel interessieren.

Kryptoassets sind ein hochvolatiles, unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Fantom Coin (FTM)

Auch Fantom Coin (FTM) könnte zu diesen Preisen eine optimale Einstiegsgelegenheit darstellen. Die Smart-Contract-Plattform musste innerhalb der letzten vier Wochen satte 69% verlorengeben, hat sich infolge von 1,22 Dollar auf 0,353 Dollar zurückgezogen.

Prognosen sind allerdings zuversichtlich, dass Fantom kurzfristig wieder zulegen kann:

  • Walletinvestor.com beispielsweise bezeichnet Fantom (FTM) als „hervorragendes“ Investment, rechnet bis Mai 2023 mit einem FTM-Kurs von 1,665 Dollar. Das entspricht, bezogen auf den momentanen Preis, einer Rendite von mehr als 371%. Noch bullisher ist die Langzeitprognose: Die sieht Fantom Coin bis 2027 bei 6,73 Dollar (+1.806%).
  • Deutlich mehr erwartet die Fantom-Vorhersage von Gov.capital: Hier bewegt sich FTM in der 1-Jahres-Prognose zunächst auf 2,04 Dollar (+477%), explodiert dann bis 2027 auf 13,77 Dollar. Oder, anders formuliert: Fantom Coin wertet der Prognose zufolge innerhalb der nächsten fünf Jahre um unglaubliche 3.800% auf!

Kryptoassets sind ein hochvolatiles, unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий