Altcоins DE

Nach fehlgeschlagenem LUNC-Short-Trade: Koreanisches Krypto-Startup Uprise will Investoren entschädigen

Earn money with the top Binance exchange

Nach fehlgeschlagenem LUNC-Short-Trade: Koreanisches Krypto-Startup Uprise will Investoren entschädigen

  • Das südkoreanische Krypto-Investment-Startup Uprise will Investoren entschädigen, die durch eine fehlgeschlagene LUNC-Short-Wette Geld verloren haben.
  • Das Unternehmen ist nicht dazu verpflichtet, das zu tun, aber will damit das Vertrauen wieder aufbauen.

Die südkoreanische Krypto-Investmentfirma Uprise plant, Investoren für Schäden zu entschädigen, die im Zuge ihrer Futures-Wette auf Luna Classic (LUNC) entstanden sind. Luna Classic ist ein Coin der nach dem Hard Fork des ehemaligen Terra Luna-Token entstanden ist. 

Nach Angaben der koreanischen Zeitung Soul Economic Daily will Uprise 40 Prozent des Verlustes ersetzen, den die Kunden im Zusammenhang mit der fehlgeschlagenen Short-Wette auf den Token erlitten haben. Die Short-Position wurde im Mai mit Kundengeldern eröffnet, die in ein diskretionäres Investmentvehikel in Höhe von 20,3 Millionen US-Dollar eingezahlt wurden. Wie Cointelegraph berichtete, verlor Uprise 99 Prozent seines Vermögens bei diesem Trade, als die Position liquidiert wurde.

«Nachdem wir die Zustimmung der bestehenden Aktionäre eingeholt haben, wird das Entschädigungsverfahren durchgeführt», wie es in dem Bericht vom Soul Economic Daily heißt. Die meisten Kunden von Uprise sind sehr vermögende Privatpersonen und Unternehmen.

Uh Oh #Crypto Bro: #ItsHappening Again#Korean Startup #Uprise’s AI Robo Trader Lost $20M Shorting #LUNC, a #CryptoCurrency that Imploded from $60 to Fractions of a Cent#cryptocurrencies #cryptocrash $LUNC#Blockchain #Bitcoin #BTC #ETH #Ethereum #LUNAhttps://t.co/tjYiGRTGCW pic.twitter.com/l7NxAwg08C

— PSYC Craig ‍☠️ (@psychedelicraig) July 7, 2022

Der Entschädigungsplan sieht die Ausgabe von Uprise-Aktien an Investoren vor, die auf der Bewertung des Unternehmens nach der Finanzierungsrunde der Serie C im vergangenen Jahr basieren. Der Wert von Uprise belief sich damit auf etwa 213,2 Millionen US-Dollar. «Es wird erwartet, dass die Emission neuer Aktien etwa 3 Prozent der Beteiligung ausmacht», wie es in dem Bericht heißt. Uprise wird die Anzahl der Aktien durch einen Aktiensplit erhöhen.

Uprise sagte, die Firma werde mit ihrem Entschädigungsplan weitermachen, obwohl sie rechtlich nicht dazu verpflichtet sei. «Das Unternehmen ist rechtlich nicht zur Entschädigung verpflichtet. Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme, um das Geschäft weiter auszubauen und gleichzeitig das Vertrauen durch gütliche Vereinbarungen mit den Kunden wiederherzustellen», so der Bericht weiter.

Der Kurs von LUNC schwankt seit dem Neustart von Terra 2.0 Ende Mai sehr stark. Der Token-Kurs liegt laut CoinMarketCap derzeit bei etwa 0,0000997 US-Dollar.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий