Bitcoin DE

Neu veröffentlichtes Spiel ermöglicht es Spielern, Bitcoin-Mining zu simulieren und BTC zu verdienen

Earn money with the top Binance exchange

Neu veröffentlichtes Spiel ermöglicht es Spielern, Bitcoin-Mining zu simulieren und BTC zu verdienen

Die innovative Krypto-Branche entwickelt immer wieder neue Wege, um mit verschiedenen Industrien zu verschmelzen und mehr Menschen für Krypto-Assets zu begeistern, wobei dieses Mal die Grenzen zwischen Gaming, Krypto, Mining und Geldverdienen überschritten werden.

Das Gaming-Fintech ZEBEDEE und das britische Mobile-Gaming-Studio Fumb Games haben sich zusammengetan, um Bitcoin Miner zu veröffentlichen, ein Spiel, das den Spielern echte Bitcoin (BTC) für das Betreiben eines simulierten Krypto-Mining-Betriebs bietet.

Paul West, Gründer von Fumb Games, sagte, dass die neueste Entwicklung einen zweiten Versuch des Entwicklers darstellt, den Spielern das Konzept vorzustellen, aber dieses Mal erlauben die Unternehmen den Nutzern, echte Kryptowährung für ihre Bemühungen zu verdienen.

Laut dem Blogpost von ZEBEDEE:

«Das Spiel ist eine Mischung aus Klopfen, um Münzen zu sammeln, und methodischer Strategie, um den optimalen Weg zum Aufbau Ihrer Mining-Farm zu finden. Aber der Clou ist, dass man mit echten Bitcoin bezahlt wird, während man eine Aktivität simuliert, die in der realen Welt neue Bitcoin erzeugen würde.»

West sagte, dass Bitcoin Miner ursprünglich vor etwa vier Jahren veröffentlicht wurde, «als die Kryptowährungen aufkamen», aber dass es «keinen wirklichen Appetit auf das Spiel» gab, da es unmöglich war, den Spielern zu ermöglichen, echte BTC zu verdienen. Jetzt verfügt das Spiel über diese neue Funktion.

Er fügte hinzu, dass «wir mit ZEBEDEE in der Lage waren, echte Bitcoin in das Spiel einzubauen, was die Prämisse von Bitcoin Miner für die Spieler viel unterhaltsamer, wirkungsvoller und bemerkenswerter macht.»

In dem Blog-Post heißt es dazu,

«Wenn du ein grünes Satoshi-Symbol über einer Münze siehst, verdienst du Bitcoin, wenn du sie antippst.»

Das Spiel zahlt auch «ein bisschen» BTC aus, wenn ein Benutzer seine Mining-Farm aufwertet.

Auf der Website des Fintechs wird erklärt, wie man Geld von der ZEBEDEE-Wallet abheben kann.

Eines der Ziele hinter den Bemühungen ist es, das Spiel zu nutzen, um Kryptoassets unter Spielern zu fördern. Die selbsterklärte Mission von ZEBEDEE ist es, «es für Spielestudios einfach zu machen, Bitcoin in Spiele einzubauen und die Interaktion zwischen Nutzer und Spiel zu revolutionieren», wie das Unternehmen kürzlich in einem Tweet mitteilte.

Simon Cowell, CEO von ZEBEDEE, sagte, dass das Unternehmen hofft, dass «lustige und leicht zugängliche Spiele» wie die «Neugier» auf die weltweit führende Münze «fördern» und mehr Menschen «aller Altersgruppen und Hintergründe dazu bringen werden, etwas darüber zu lernen und an der neuen digitalen Wirtschaft teilzunehmen, die von Bitcoin angetrieben wird.»

Die «Miner» müssen auch entscheiden, ob und wann sie ihre Portfolios verkaufen. Wenn sie verkaufen, erhalten sie GPUs (Grafikprozessoren), um ihren Maschinen zu helfen, mehr Münzen zu bekommen, und wenn sie HODL machen, können sie weiterhin Gewinne sammeln und «nach neuen und verbesserten Münzen schürfen.»

Um Bitcoin Miner und andere Spiele kostenlos spielen zu können, müssen die Spieler die ZEBEDEE-App herunterladen, die Links zu verschiedenen Spielen enthält. Die App kann auch über die Google-Play Plattform und den App Store von Apple heruntergeladen werden, heißt es in der Erklärung.

Das Portfolio von Fumb Games umfasst Handyspiele wie Merge Monsters, Blacksmith, Zombie Labs und Mergecraft.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий