Altcоins DE

Polygon wird mit einem Netzwerk-Upgrade und massiven Partnerschaften mit Nike, Starbucks und Meta groß rauskommen

Earn money with the top Binance exchange

Polygon wird mit einem Netzwerk-Upgrade und massiven Partnerschaften mit Nike, Starbucks und Meta groß rauskommen

  • Die Hard Fork von Polygon öffnet alle Türen für Ethereum und spielt die Schlüsselrolle für Ethereum auf dem Weg an die Spitze.
  • Polygon kooperiert bereits jetzt mit Weltmarkt-Branchenführern, und es gibt eine steigende Nachfrage weitere global agierender Unternehmen.

Mit zahlreichen Partnerschaften und Kooperationen mit weltweit anerkannten Unternehmen und einem kürzlich durchgeführten Netzwerk-Upgrade, das die Skalierbarkeit unterstützt, dürfte die Zukunft von Polygon gesichert sein.

Die Layer-2-Skalierungslösung ist die bessere Hälfte von Ethereum und wurde entwickelt, um neben der Ethereum-Blockchain zu laufen. Polygon ist für Ethereum unverzichtbar, um die Gebühren niedrig zu halten und das Transaktionstempo des Netzwerks zu verbessern.

Das Netzwerk-Upgrade zu Polygon PoS hat den Wert von Polygon in astronomische Höhen getrieben, indem einige der dringendsten Probleme und Einschränkungen des Netzwerks mit zwei wichtigen Vorschlägen angegangen wurden.

Nach dem Upgrade vom 17. Januar wurde der Wert für den Switch BaseFeeChangeDenominator von 8 auf 16 geändert. Diese Aufrüstung ist von großer Bedeutung, da die Änderung der Grundgebühr regelmäßig zu erhöhten Transaktionskosten führte, die dem sprunghaften Anstieg der Netznutzung vorausgingen.

Der neue Mechanismus wird es den Kunden nun ermöglichen, mehr Aktivitäten zu niedrigeren Gaspreisen durchzuführen. Dadurch wird die Grundgebühr – die Mindestgebühr für das Hinzufügen einer Transaktion zu einem Block – auf ein niedriges Niveau gebracht.

Die Netzwerkentwickler gaben bekannt, dass die jüngste Polygon-Hardfork die Gaspreise von 12,5 Prozent auf bis zu 6,25 Prozent senken wird.

Zusätzlich sollte der zweite Vorschlag die Zeitspanne für die Transaktionsvalidierung ansprechen. Die „Sprint-Länge“, die Zeit, die ein Blockproduzent benötigt, um einen Block zu erzeugen, wurde von 64 auf 16 Blöcke, anders ausgedrückt, von 128 auf 32 Sekunden reduziert. Die Blockproduzenten können nun viel schneller Blöcke erzeugen.

Mit diesen beiden Änderungen am Polygonnetz dürfte die Akzeptanz bei Validierern und anderen Netznutzern deutlich steigen.

Polygons nativer Token MATIC beginnt bereits jetzt von der Netzwerk-Hardfork zu profitieren.

Die Hardfork führte insbesondere zu einem Kursanstieg von 20%. Der Kurs von Magic spiegelte bei Redaktionsschluss auch die anhaltende Aufwärtsdynamik aus der Vorwoche wider. Der Kurs liegt bei 0,96 Dollar während die MATIC in den letzten 7 Tagen bis zu 6% zugelegt hat.

Polygon ist auf dem Weg, mit disruptiven Partnerschaften ein bekannter Name zu werden

Polygon ist zudem dabei, ein starkes Netzwerk mit Weltmarktführeren unterschiedlicher Branchen aufzubauen. Im November 2022 startete der Nike seine Web3-Plattform Swoosh. Diese soll mit Polygon integriert werden und den Kunden Zugang zu Polygon-basierten NFT-Produkten ermöglichen.

Etliche weitere namhafte Unternehmen wie Meta, Starbucks, Reddit und DraftKings haben Polygon als Blockchain-Basis gewählt und haben bereits mehrere Projekte auf dem Netzwerk gestartet.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.
Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий