Analytiсs DE

Tether (USDT) vs. Binance USD

Earn money with the top Binance exchange

Tether (USDT) vs. Binance USD

Einige glauben, dass Stablecoins die Zukunft des Finanzwesens sind, andere halten sie für eine Blase, die bald platzen wird. So oder so ist es schwierig, die enorme Beliebtheit, die sie derzeit genießen, zu widerlegen. Zwei der größten Stablecoins sind Tether (USDT) und Binance USD (BUSD).

Was genau ist Tether?

Tether wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und war einer der ersten Stablecoins. Das Gründerteam erkannte Schwierigkeiten mit der hohen Volatilität und der Kluft zwischen Fiat-Währungen und Kryptowährungen. Daher entwickelten sie Tether und brachten es auf den Markt. Mit einer Marktkapitalisierung von über 70 Milliarden US-Dollar ist USDT der größte Stablecoin.

Besonderheiten von Tether (USDT)

Tether verwendet Reserven, um den Kurs von USDT stabil zu halten und den Preis von 1 US-Dollar bewahren zu können. Der Token ist mit einer Sammlung von Bargeld, Schatzwechseln, Treuhandeinlagen und einer Handvoll anderer Finanzinstrumente unterlegt. Jedes Mal, wenn ein neuer Token geprägt wird, ist er mit einem Wert von 1 US-Dollar in den Tether-Reserven abgesichert. Der größte Vorteil von Tether ist die Menge der Token, gegen die es gehandelt werden kann. USDT kann gegen Tausende von Kryptowährungen getauscht werden.

Falls Sie USDT besitzen, können Sie es gegen die meisten verfügbaren Kryptowährungen eintauschen. Diese Eigenschaft verleiht dem Token Vielseitigkeit. Sie benötigen lediglich USDT, um unzählige andere Vermögenswerte zu handeln. Außerdem kann der Token auf verschiedenen Blockchains wie Bitcoin, Ethereum und Algorand sowie anderen verwendet werden. In der Tat wird ein Großteil aller Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk über USDT abgewickelt.

Was genau ist Binance USD?

Binance USD wurde im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit Binance und Paxos entwickelt. Die beiden Konzerne sahen einen Bedarf für einen sichereren Stablecoin und beschlossen, ihren eigenen zu erschaffen. BUSD ist derzeit der drittgrößte Stablecoin mit einer Marktkapitalisierung von knapp über 18 Milliarden US-Dollar.

Merkmale von Binance USD (BUSD)

Ähnlich wie Tether verwendet Binance USD Reserven, um den Preis extrem nahe bei 1 US-Dollar zu halten. Allerdings ist BUSD mit Bargeld und Schatzwechseln unterlegt, während USDT durch verschiedene andere Vermögenswerte unterlegt ist. Insgesamt sind BUSD und USDT auf ähnliche Weise abgesichert. Der wesentliche Vorteil der Verwendung von BUSD ist die Sicherheit, die mit dem Token verbunden ist. Der Stablecoin wird durch das New York State Department of Financial Services reguliert. Außerdem wird er jeden Monat einer Prüfung unterzogen, die von jedem eingesehen werden kann.

Diese zusätzliche Sicherheit wird immer wichtiger, da TerraUSD gescheitert ist. Diese Erfahrung könnte dazu führen, dass sich mehr Menschen in Zukunft für einen sichereren Stablecoin entscheiden werden. BUSD kann auf der Ethereum- und Binance-Blockchain verwendet werden, was für diejenigen nützlich sein könnte, die andere Token auf der Binance-Smart-Chain handeln möchten, da USDT auf dieser Kette nicht verwendet werden können, es sei denn, sie werden in B-USDT umgewandelt.

Sollte ich Tether (USDT) oder Binance USD (BUSD) verwenden?

Die Wahl zwischen USDT und BUSD hängt schlussendlich von Ihren Zielen für das Halten der Stablecoins ab. Wenn Sie auf der Suche nach einem Token sind, der an mehreren Börsen und für Tausende von Kryptowährungen verwendet werden kann, dann ist USDT vielleicht der richtige Token für Sie. Wenn Sie hingegen bereit sind, ein wenig Benutzerfreundlichkeit für mehr Sicherheit zu opfern, dann ist BUSD vielleicht die richtige Wahl für Sie. In jedem Fall sind beide Token tolle Optionen für diejenigen, die den Stablecoin-Bereich erkunden möchten.

Wie kaufe ich Tether (USDT)?

Aufgrund der Tatsache, dass Tether der beliebteste Stablecoin ist, kann er auf den meisten Krypto-Handelsplattformen gefunden werden. Zu den bekanntesten gehören Coinbase, Gemini, FTX und Voyager. Diese Plattformen sind für ihre Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und niedrigen Gebühren bekannt. Um Tether zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Konto bei einer dieser Börsen eröffnen. Danach müssen Sie grundlegende persönliche Daten angeben. Anschließend können Sie Ihr Konto mit einer Bank- oder ACH-Überweisung aufladen und dann Ihre USDT erwerben.

Wie erwerbe ich Binance USD?

BUSD ist ein weiterer beliebter Stablecoin, der an mehreren bekannten Börsen erhältlich ist. Allerdings sind Coinbase und Binance die beiden Top-Börsen. Der Kauf von BUSD ist ähnlich wie der Kauf von USDT. Erstellen Sie ein Konto, finanzieren Sie es und kaufen Sie dann den Token.

Warum nutzen Menschen Stablecoins?

Stablecoins könnten in Zukunft eine Fülle von Anwendungsfällen bieten. Momentan werden sie hauptsächlich als Wertaufbewahrungsmittel und Zahlungsmittel auf der Blockchain verwendet. Die Beliebtheit von Stablecoins nimmt zu, da sie im Gegensatz zu den extrem volatilen Kryptomärkten einen stabilen Preis bieten. Zusätzlich können sie an vielen Orten zum Tausch, Kauf und Verkauf von Token genutzt werden.

Zudem haben Regierungen auf der ganzen Welt mit der Integration von Stablecoins in ihre Finanzsysteme experimentiert. Vor allem die französische Regierung experimentierte Ende 2021 mit der Nutzung von Stablecoins auf den Anleihe- und Kreditmärkten. Sollte die Popularität weiter zunehmen, könnten weitere Regierungen damit beginnen, Stablecoins zu berücksichtigen.

Was ist eigentlich ein Stablecoin?

Bei Stablecoins handelt es sich um Kryptowährungen, die in irgendeiner Weise an eine andere Währung gebunden sind. Meistens sind sie an Währungen wie den USD oder den CAD gekoppelt. Derzeit sind Stablecoins im Wesentlichen auf zwei Arten an andere Währungen geknüpft. Die erste und gängigste Art der Bindung von Stablecoins ist die Absicherung außerhalb der Kette. Diese Methode, den Preis stabil zu halten, beinhaltet die Unterlegung mit physischen Dollars. Ein an den USD gekoppelter Stablecoin könnte beispielsweise durch die gleiche Menge an USD auf einem Bankkonto abgesichert werden. Für jeden Stablecoin, der im Umlauf ist, gibt es also irgendwo 1 Dollar, um dem Token einen Wert zu geben. Diese Methode wird oft als die sicherste Art der Koppelung von Stablecoins angesehen.

Die andere Art der Bindung von Stablecoins hat in den vergangenen Wochen nach dem Scheitern von TerraUSD (UST) viel Aufmerksamkeit erregt. Bei dieser Methode wird ein Algorithmus verwendet, um den Preis stabil zu halten. Der Algorithmus könnte zum Beispiel das Angebot verringern oder erweitern, um den Preis konstant unter Kontrolle zu behalten. Nach dem Scheitern von TerraUSD (UST), als der Algorithmus das erhöhte Volumen nicht bewältigen konnte, sind viele jedoch misstrauisch gegenüber dieser Vorgehensweise.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 31.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

BioNTech: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen…

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий