Altcоins DE

Trotz WM-Sieg von Argentinien: ARG-Fan Token fällt

Earn money with the top Binance exchange

Trotz WM-Sieg von Argentinien: ARG-Fan Token fällt

Argentinien hat die Weltmeisterschaft 2022 in Katar gewonnen. Der Fan Token ARG, der in der vergangenen Woche, als die argentinische Nationalmannschaft den Pokal holte, eine beeindruckende Performance zeigte, verzeichnete zum Start der neuen Woche einen rapiden Rückgang. Wer mit dem Begriff «Fan-Token» noch nicht so viel anfangen kann, darf sich hier gerne einen Überblick verschaffen.

Trotz WM-Sieg von Argentinien…

Im historischen Endspiel besiegte Argentinien den amtierenden WM-Champion Frankreich im Elfmeterschiessen. Dadurch gelang es, den seit 1986 nicht mehr gewonnenen Weltpokal ins Museum zurückzuholen. Des Weiteren war dies für die «Gauchos» der dritte Endspielerfolg in der Geschichte des Turniers. Lionel Messi, der im Endspiel zwei Tore erzielte und einen Teil seines Gehalts bei Paris Saint-Germain in Krypto ausbezahlt bekommt (CoinPro.ch berichtete), wurde ausserdem zum wertvollsten Fussballer des Turniers gewählt.

Während es für Argentinien ein grosser Abend war, feierte das ganze Land den WM-Triumph mit Freude. Der Fan Token ARG hingegen teilte diese Begeisterung nicht. Basierend auf DEM Sportereignis des Jahres, wurde der Token der argentinischen Nationalmannschaft die ganze Woche über erworben und fand zunächst einen reissenden Absatz. In der Zeitspanne, in der die Nationalmannschaft die Trophäe in die Höhe stemmte, verzeichnete es einen Verkaufsumsatz von bis zu 55 Prozent.

…ARG-Fan Token fällt stark

Der ARG Fan Token hatte laut Daten von Coinmarketcap am Freitag (9. Dezember) mit Käufen zwischen 2,44 und 2,67 US-Dollar einen rasanten Aufwärtstrend hingelegt und grosses Interesse auf dem Kryptomarkt geweckt. Als die Käufe im Laufe der Woche fortgesetzt wurden, stieg der ARG bis zum 17. Dezember auf ganze 6,74 US-Dollar. Damit hatte der Fan Token einen beeindruckenden Anstieg von 176,23 Prozent gegenüber seinem Tiefstand verzeichnet.

Am letzten Finaltag dann wieder jedoch die Kehrtwende. Die Anleger, die sich dieses Mal für eine Gewinnmitnahme entschieden hatten, trennten sich am vergangenen Sonntagabend (18. Dezember) nach dem WM-Sieg von Argentinien schnell von ihren Vermögenswerten. Entsprechend fiel der ARG zwischenzeitlich bis auf 3,04 US-Dollar und gab seine Wochengewinne letzten Endes wieder ab. Infolgedessen ist ARG, das seit gestern weiter gefallen ist, auf seinen Tiefststand zurückgekehrt und liegt nun bei 2,67 US-Dollar. Genau wie zum Start der Rallye vor knapp über einer Woche. (mck)

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий