Altcоins DE

Zilliqa startet als erste Layer-One-Kryptowährung ein Metaverse-as-a-Service

Earn money with the top Binance exchange

Zilliqa startet als erste Layer-One-Kryptowährung ein Metaverse-as-a-Service

  • Zilliqa ist nun das erste Layer-Eins-Protokoll, das sein hochgradig immersives XR-Metaverse Metapolis startet.
  • Der ZIL-Token stieg um 80 Prozent, weit mehr als der seinerzeit 10-prozentige Anstieg von Solana nach der Integration mit OpenSea.

Ende letzten Jahres hatte Zilliqa (ZIL) seine Pläne angekündigt, sein eigenes Metaverse als Metaverse-as-a-Service (MaaS) zu vermarkten. Am vergangenen Samstag wurde es nun vorgestellt. Die Veranstaltung in Florida diente nicht nur der Vermarktung der Plattform, sondern brachte auch einen Kursanstieg des eigenen Tokens ZIL mit sich. Die Ereignisse danach bildeten die Grundlage für einen Vergleich zwischen Zilliqa und der Top-Ten Kryptowährung Solana (SOL).

Am Donnerstag führte Zilliqa den Kryptomarkt mit einem Kursanstieg von 80 Prozent innerhalb von 24 Stunden an. Es war der Endspurt eines 270-prozentigen wöchentlichen Preisanstiegs.

Zilliqa und und die Metapolis

Einzigartig ist, dass Zilliqas Metaverse sowohl die Technologie der Virtual Reality (VR) als auch die der Augmented Reality (AR) kombinieren wird, woraus dann die Extended Reality (XR) entsteht. Laut Sandra Helou, Zilliqas Leiterin der Metaverse- und der NFT-Sparte, wird Metapolis Blockchain-Anwendungen wie nicht-fungible Token (NFTs) nutzen. Darauf basierend können Marken und Unternehmen digitale Produkte und Ökonomien entwickeln und ihre Reichweite und damit ihren Umsatz erhöhen.

Hello from Metapolis! The worlds first Metaverse as a Service Platform (MaaS) recently held a VIP only access event in Miami. Read on to find out more! #Metapolis #Metaverse #TheNextInternet #MaaS https://t.co/MN8kDAwBNI

— Metapolis (@themetapolis) April 5, 2022

Auch Solana machte kürzlich Schlagzeilen, nachdem es seine NFTs in OpenSea integriert hatte, was ebenfalls zu einem Kursanstieg seines Tokens führte, allerdings stieg SOL „nur“ um 10 Prozent. Mit der NFT-Integration sollte die Leistung von OpenSea gesteigert werden, die in letzter Zeit zurückgegangen war. Seit Februar verzeichnet der größte NFT-Marktplatz einen Rückgang der täglichen Verkäufe und der Zahl der Kunden von Ethereum und Polygon-Blockchains. Zum ersten Mal seit Monaten fiel das tägliche Handelsvolumen der Plattform im März unter 100 Millionen Dollar. Vom Betrieb der NFTs von Solana wird daher eine Lösung dieses Problems erwartet, da Solana mehrere Plattformen beherbergt.

Bei Redaktionsschluss lag der Kurs von SOL bei 133,37 Dollar, was einem Rückgang von 2,6 Prozent in den letzten 24 Stunden entspricht. Der Kurs ist jedoch einer der höchsten seit Anfang Februar. ZIL wurde für 0,139 Dollar gehandelt, ein Minus von 8,5 Prozent gestrigen Tagesverlauf.

Bemerkenswert ist, dass Zilliqa eine der Kryptowährungen war, die Anfang Februar von Krypto-YouTuber Lark Davis empfohlen wurde. Das Netzwerk wies ein hohes Wachstum der Zahl der Transaktionen und damit der Transaktionsgebühren auf. Zilliqa hat sich seitdem von Rang 126 der Krypto-Marktkapitalisierung auf Rang 69 gesteigert.

Mehr zum Thema: Altcoin Daily nennt die acht wichtigsten Krypto-Projekte 2022

Es gibt jedoch weiterhin auch grundsätzliche Vorbehalte

Obwohl dieses Eintauchen in die digitale Welt vielfältige Chancen und Möglichkeiten mit sich bringt, stellen nach wie vor viele die Frage nach der Existenzberechtigung des Metaverse. Für Kritiker wie Ex-Twitter-Chef Jack Dorsey ist es einfach nur ein Marketing-Schlagwort. Andere wiederum befürchten mögliche Nachteile wie die Verschärfung von Ungleichheiten und die Verwischung der Grenzen zwischen Realität und virtuellen Konzepten.

Dennoch ist beispielsweise Bill Gates der Meinung, dass das Metaverse innerhalb der nächsten drei Jahre zu einer weltweit anerkannten Realität werden wird.

Quelle

ethereum.today

Показать больше

Добавить комментарий